Roger

Bedeutung

althochdeutsch: „Speer”, „Ruhm”

Schreibvarianten

Rocher, Rodger

Herkunft des Namens

Englisch, Deutsch, Französisch

Hintergrundinformationen

Roger ist die niederdeutsche Form des bekannteren und verbreiteteren Namen Rüdiger. Man kann Roger deutsch, französisch oder englisch aussprechen.

Bekannte Namensträger des Namens

Roger Cicero ist ein bekannter deutscher Singer/Songwriter. Berühmt wurde Roger Cicero mit seinem Album „Frauen regieren die Welt”.

Spitznamen

Rogi, Roschi

Namenstag

1.03


Kommentare (3)

  • New_Mom am 04.01.2015 um 02:01 Uhr

    Ich finde Roger eigentlich schön, aber nur in der französischen Aussprache.

  • TraeumerinDunja am 08.12.2014 um 18:36 Uhr

    Roger ist kein Name für ein Baby, sehe ich genauso.

  • EastwestMandy am 04.12.2014 um 10:46 Uhr

    Roger finde ich total altmodisch, besonders in der deutschen Aussprache. Den Namen finde ich heute nicht mehr zeitgemäß.