Roland


Bedeutung von

althochdeutsch: „Ruhm”, „der Mächtige”, „Heimat”

Schreibvarianten von

Rolant, Rolande

Herkunft des Namens

Deutsch, Französisch

Hintergrundinformationen zu

Roland ist ein alter deutscher Name, der vor allem durch die Sagen um Karl den Großen bekannt und verbreitet wurde. Das Roland-Lied ist eines der frühesten deutschen Schriftstücke und zeugt von großer Dicht- und Liederkunst.

Bekannte Namensträger des Namens

Roland Emmerich ist ein deutscher Starregisseur, der auch in Hollywood große Erfolge feiert, zum Beispiel mit dem Action-Blockbuster „2012″. Geboren wurde Roland Emmerich 1955 in Stuttgart.

Ähnliche Namen

Robert, Roberto, Romain, Roman, Romeo

Spitznamen für

Rolli, Roli, Ro

Namenstag von

15.09

Weibliche Form von Roland

Rolanda

Kommentare (3)

  • mimamukuh am 01.01.2015 um 18:49 Uhr

    Mein Opa hieß Roland, aber trotzdem werde ich meinen Sohn nicht Roland nennen.

  • Daydream_Mammi am 21.12.2014 um 03:17 Uhr

    Roland ist viel zu altmodisch.

  • SugarSmile am 07.12.2014 um 07:23 Uhr

    Mir gefällt der Name Roland absolut gar nicht.