Ronaldo


Bedeutung von

altnordisch: „der Rat”, „der Beschluss”, „der Herrscher”

Schreibvarianten von

Rohnaldo, Rónaldo, Ronaldho, Ronaldó

Herkunft des Namens

Englisch, Schottisch, Portugiesisch

Hintergrundinformationen zu

Ronaldo ist die portugiesische Form von Ronald, ein Namen germanischen Ursprungs, der sich später in seiner Form als Reinhold in Deutschland verbreitete. Der Name Ronaldo ist auch im Spanischen anzutreffen.

Bekannte Namensträger des Namens

Ronaldo Luiz Nasario da Lima ist ein internationaler Fußballstar. Mit der brasilianischen Nationalmannschaft brachte Ronaldo Luiz Nasario da Lima es zu weltweitem Ruhm.

Ähnliche Namen

Roman, Ron, Ronald, Ronan, Ronnie

Spitznamen für

Ronnie, Rony, Roni, Ronaldini

Kommentare (2)

  • LeonieStoAlb am 23.12.2014 um 13:53 Uhr

    Der Name Ronaldo ist doch wirklich vorbelastet durch diesen Fußballstar. In Brasilien heißt bestimmt jedes zweite Kind Ronaldo, hier finde ich den Namen nicht angebracht.

  • Janina_75 am 09.12.2014 um 03:53 Uhr

    Ronaldo! Yeah, ich bin ein Fan, aber das heißt noch nicht, dass ich auch mein Kind Ronaldo nennen würde.