Ross


Bedeutung von

keltisch: „das Kap”, „die Landspitze”

Schreibvarianten von

Ros, Roß

Herkunft des Namens

Englisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Ross geht zurück auf einen keltischen Familiennamen. Heute ist Ross in allen Teilen der Welt als Vor- und Nachname verbreitet und beliebt.

Bekannte Namensträger des Namens

Ross Anthony ist ein berühmter Sänger aus Großbritannien. Ross Anthony war nicht nur Mitglied der „Popstars”-Band Bro’Sis, sondern konnte im Jahr 2008 sogar das RTL „Dschungelcamp” für sich entscheiden.

Ähnliche Namen

Robert, Roy, Rudi

Spitznamen für

Rossie, Rosy, Rossi

Kommentare (3)

  • Michaela_BB65 am 23.12.2014 um 06:54 Uhr

    Ross Anthony ist schon okay, aber er ist ja auch Brite, da passt der Name besser!

  • MichaelaWeb2011 am 17.12.2014 um 15:54 Uhr

    Ich liebe Ross von Friends.

  • Michaela_Beerchen77 am 02.12.2014 um 18:00 Uhr

    Ein Ross ist immer noch ein Pferd.