Samara


Bedeutung von

arabisch: „die am Abend/in der Nacht Plaudernde“, „die im Schlaf Redende“; persisch: „von Gott behütet“

Herkunft des Namens

Arabisch, Englisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Samara kommt aus dem Arabischen und hat dort die Bedeutung „die am Abend Plaudernde“ oder „die im Schlaf Redende“. Es ist die weibliche Form des Namens Samar. Samara ist auch der Name einer Stadt im Süden Russlands. Das Automodell „Lada Samara“ ist nach dieser Stadt benannt worden. Heute kommt der Name auch im Englischen vor.

Bekannte Namensträger des Namens

Samara Morgan ist ein zentraler Charakter im Horrorfilm „The Ring“ aus dem Jahre 2002. Samara Morgan ist ein kleines Mädchen, das Angst und Schrecken verbreitet.

Ähnliche Namen

Samantha, Samira

Spitznamen für

Sam, Sami, Mara, Sasa

Männliche Form von Samara

Samar

Kommentare (2)

  • MyAladdin am 31.12.2014 um 07:25 Uhr

    Ich finde den Namen Samara sehr schön. Besonders als Doppelname würde er sich gut eignen.

  • Mutti_Mandy am 09.12.2014 um 18:13 Uhr

    Samara würde ich mein Kind nicht nennen. Finde der Name hört sich irgendwie dreckig an...