Samir

Bedeutung

arabisch: „plaudern am Abend”, „der Unterhalter”, „der Schöne”, „der Starke”, „der Prinz”

Schreibvarianten

Sahmir

Herkunft des Namens

Arabisch

Hintergrundinformationen

Samir kommt vom arabischen Wort „samara”, was so viel bedeutet wie „plaudern am Abend”. Im übertragenen Sinn bedeutet der Name Samir also „der Unterhalter am Abend”.

Bekannte Namensträger des Namens

Samir Nasri ist ein französischer Profifußballer algerischer Herkunft. Derzeit steht Samir Nasri beim englischen Erstligisten Manchester City unter Vertrag.

Ähnliche Namen

Sam, Samuel

Spitznamen

Sam, Sammy, Sami, Sammi

Namenstag

2.05

Weibliche Form von Samir

Samira


Was denkst du?

  • severinsabine am 10.08.2015 um 03:03 Uhr

    Samir ein wunderschöner Name. Er bedeutet :abendlicher Gesprächspartner, auch ,,der Schöne" oder ,,Prinz" genannt. Ich mag orientalische Vornamen, als Mädchen: Samira

    Antworten
  • severinsabine am 10.08.2015 um 02:57 Uhr

    Hier kannst Du Deine Meinung zum Namen Samir sagen.

    Antworten
  • Bieniek75 am 28.12.2014 um 10:34 Uhr

    Mein Baby wird Samir heißen. Hat mein Mann sich gewünscht und ich finde den Namen mittlerweile auch total schön!

    Antworten
  • MissSunshine76 am 27.12.2014 um 08:38 Uhr

    Naja, Samir ist ganz schön, aber nicht für ein deutsches Kind finde ich. Mit arabischem Hintergrund okay, aber nicht für ein typisch deutsches Kind. Das passt einfach nicht.

    Antworten
  • love2bmama am 06.12.2014 um 08:30 Uhr

    Eine Freundin von mir heißt Samira, daher finde ich auch die männliche Version Samir echt gar nicht schlecht.

    Antworten