Sascha


Bedeutung von

altgriechisch: „der (fremde) Männer Abwehrende”, „Beschützer der Männer”

Schreibvarianten von

Sasha

Herkunft des Namens

Altgriechisch, Deutsch

Hintergrundinformationen zu

Heute ist der Name Sascha in Deutschland weit verbreitet. Was wohl die Wenigsten wissen dürften: Sascha ist ursprünglich die russische Koseform des Namens Alexander.

Bekannte Namensträger des Namens

Sascha Schmitz ist ein deutscher Musiker und Schauspieler. Bekannt wurde Sascha Schmitz durch seine Solopoerformances als Sasha.

Spitznamen für

Sasch, Saschi, Sasa

Namenstag von

30.08

Weibliche Form von Sascha

Sascha

Kommentare (3)

  • ElizaDoo78 am 29.12.2014 um 23:46 Uhr

    Kenne ein Mädchen, die heißt Sascha. Ist auch nicht toll, wenn man einen Jungennamen hat.

  • Janine5hain am 24.12.2014 um 03:14 Uhr

    Neeee mir ist Sascha auch irgendwie einfach zu hart für ein Baby.

  • schneekugel77 am 10.12.2014 um 21:31 Uhr

    Ich bin kein Fan des Namens Sascha. Klingt mir irgendwie einfach zu asi.