Selma


Bedeutung von

keltisch: „die schöne Aussicht“; germanisch: „von Gott geschützt“; arabisch: „die Unversehrte“

Herkunft des Namens

Keltisch, Germanisch, Arabisch

Hintergrundinformationen zu

Der Vorname Selma ist einerseits eine Kurzform von Anselma, andererseits eine arabische Abwandlung von Salome. Er hat drei verschiedene Bedeutungen: eine keltische, eine germanische und eine arabische. Selma ist aber nicht nur ein weiblicher Vorname – in den USA gibt es 17 Orte mit diesem Namen!

Bekannte Namensträger des Namens

Selma Blair Beitner (* 23. Juni 1972 in Southfield, Michigan) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Nennenswerte Auftritte hatte Selma Blair Beitner unter anderem in „Den Einen oder Keinen“, „Natürlich blond“, „Super süß und super sexy“ und „Hellboy“.

Spitznamen für

Sel, Seli

Namenstag von

22.10

Kommentare (4)

  • claudiawinkler am 01.04.2016 um 19:45 Uhr

    Unsere Tochter (7monate )heißt Selma und wir finden den namen sowas von perfekt und passend und vorallem noch sehr selten

  • Fun_Mum am 21.12.2014 um 15:07 Uhr

    Selma klingt irgendwie komisch. Könnte mir nicht vorstellen, mein Kind so zu nennen.

  • Darling87 am 20.12.2014 um 03:23 Uhr

    Kann ich verstehen. Ich selbst heiße Selma und bin sehr, sehr glücklich über meinen wunderschönen Vornamen :)

  • Chantalhodac am 08.12.2014 um 06:35 Uhr

    Meine Schwester heißt Selma und ich bin manchmal ein bisschen neidisch auf ihren tollen Namen!