Silas

Bedeutung

lateinisch: „der aus dem Wald kam”, „der Erbetene”

Herkunft des Namens

Lateinisch

Hintergrundinformationen

Im Afghanischen bedeutet Silas „der Mächtige”. Auch in Dan Browns Kultroman „Sakrileg” kam ein Antagonist namens Silas vor.

Bekannte Namensträger des Namens

Silas Weir Mitchell ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Bekannt wurde Silas Weir Mitchell durch seine Rollen als Charles „Haywire“ Patoshik in ekannt durch seine Rollen als Charles „Haywire“ Patoshik in „Prison Break” und als Eddie Monroe in „Grimm”.

Spitznamen

Silli, Sila, Silla

Namenstag

13.07

Weibliche Form von Silas

Sila


Kommentare (3)

  • Janine_mandel am 04.01.2015 um 20:32 Uhr

    Darf man Silas als Vorname vergeben? Weiß das jemand? Ich mag den Namen richtig gerne.

    Antworten
  • Whynot_26 am 19.12.2014 um 16:19 Uhr

    Jaaaa das ist ein cooler Name! Weiß nicht ob ich mich trauen würde meinen Sohn so zu nennen, aber generell mag ich Silas.

    Antworten
  • Larissa_muelli am 17.12.2014 um 12:01 Uhr

    Silas klingt ja mal richtig nice!

    Antworten