Silvana


Bedeutung von

lateinisch: „die im Wald Lebende“, „die Waldfee“, „kleiner Wald“

Schreibvarianten von

Sylvana

Herkunft des Namens

Lateinisch, Italienisch, Deutsch

Hintergrundinformationen zu

Silvana ist ein italienischer Name lateinischer Herkunft. Er ist von dem Wort „silva” („Wald“) abgeleitet worden, weswegen Silvana „die im Wald lebende“, „Waldfee“ oder „kleiner Wald“ bedeutet. Die männliche Form dieses Namens lautet Silvan und stammt von Silvanus, dem Namen des altrömischen Gottes des Waldes.

Bekannte Namensträger des Namens

Silvana Koch-Mehrin (* 17. November 1970 in Wuppertal) ist eine deutsche Politikerin der FDP. Sie war seit der Europawahl 2004 Mitglied des Europäischen Parlaments. Nach der Europawahl 2009 war Silvana Koch-Mehrin bis zu ihrem Rücktritt am 11. Mai 2011 eine von 14 Vizepräsidenten dieses Parlaments. Zur Europawahl 2014 trat sie nicht mehr an.

Ähnliche Namen

Silvia

Spitznamen für

Vana, Silli, Silva, Silvie, Silvi, Vany

Namenstag von

1.06

Männliche Form von Silvana

Silvan

Kommentare (3)

  • babylaugh am 28.12.2014 um 14:44 Uhr

    Mir gefällt der Name Silvana gar nicht!

  • RiccardaMN am 28.12.2014 um 14:02 Uhr

    Ach, ist doch egal, welche Leute schon den Namen haben. Ich mag Silvana und würde ihn auch meinem Kind geben :)

  • Kristinweg89 am 05.12.2014 um 22:27 Uhr

    Heißt nicht ein Kind von den „Wollnys“ Silvana? Allein deshalb würde ich meine Tochter schon nicht so nennen ;D