Tamika


Bedeutung von

haitianisch: „die Blüte der aufgehenden Sonne“; suaheli: „die Süsse“

Schreibvarianten von

Tameeka

Herkunft des Namens

Haitianisch, Afrikanisch, Amerikanisch

Hintergrundinformationen zu

Bei Tamika handelt es sich um eine amerikanische Forn des japanischen Namens Tamiko. Der Name Tamika ist vor allem unter afro-amerikanischen Frauen sehr beliebt.

Bekannte Namensträger des Namens

Tamika Catchings ist eine professionelle Basketball-Spielerin, die 1979 in Stratford, New Jersey, geboren wurde. Tamika Catchings gehört seit ihrer ersten Saison 2001 zu einer der besten Spielerinnen der WNBA, der Women’s National Basketball Association.

Ähnliche Namen

Tamara, Tamar

Spitznamen für

Tammy, Mika

Kommentare (3)

  • Saskias_Wein1 am 30.12.2014 um 23:29 Uhr

    Tamika klingt mir etwas zu exotisch.

  • Sybilles_Spas am 26.12.2014 um 10:23 Uhr

    Tamika hat aber eine sehr schöne Bedeutung.

  • PetraBM1 am 14.12.2014 um 17:34 Uhr

    Tamika ist ein super Name!