Tereza

Bedeutung

altgriechisch: „die Gejagte“, „die Jägerin“

Schreibvarianten

Teresa, Theresa

Herkunft des Namens

Altgriechisch, Slawisch, Portugiesisch

Hintergrundinformationen

Bei dem Namen Tereza handelt es sich um die slawische und romanische Form des deutschen Namens Teresa. Besonders beliebt ist der Name Tereza daher im slawischen Sprachraum.

Bekannte Namensträger des Namens

Tereza Ana Kesovija ist eine kroatische Sängerin. Bekannt wurde Tereza Kesovija durch ihre Teilnahme am Eurovision Song Contest im Jahr 1966. Dort belegte sie mit ihrem Lied „Bien plus fort“ den siebzehnten Platz.

Ähnliche Namen

Therese

Spitznamen

Reza, Rezi, Tete

Namenstag

15.10


Kommentare (2)

  • Steffi_Mausi172 am 14.12.2014 um 17:52 Uhr

    Ich denke, dass man Tereza je nach Land so oder so ausspricht.

  • cat_lover am 10.12.2014 um 15:21 Uhr

    Spricht man das „z“ in Tereza auch wie ein „z“ aus oder wie ein „s“?