Thelma


Bedeutung von

altgriechisch: „der Wille“, „die, die weiß, was sie will“

Schreibvarianten von

Selma

Herkunft des Namens

Altgriechisch, Englisch, Amerikanisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Thelma wurde von der Schriftstellerin Marie Corelli für ihren Roman „Thelma“ erfunden, der 1887 veröffentlicht wurde. Die britische Okkultistin erschuf den Namen wahrscheinlich in Anlehnung zu dem griechischen Wort „Thelema“, das soviel wie „Wunsch“ oder „Wille“ heißt und auch ein okkultistischer Fachbgriff ist. Bekannt ist der Name vor allem durch den Film “Thelma und Louise” von Ridley Scott.

Bekannte Namensträger des Namens

Die US-amerikanische Sängerin Thelma Houston feierte 1977 einen weltweiten Erfolg mit ihrer Coverversion des Songs „Don’t Leave Me This Way“, für die Thelma Houston auch einen Grammy erhielt.

Ähnliche Namen

Selma

Spitznamen für

Silly, Elma

Männliche Form von Thelma

Thelma

Kommentare (3)

  • nette_erika_80 am 26.12.2014 um 16:34 Uhr

    Thelma finde ich sehr hübsch.

  • HeikeFan2 am 10.12.2014 um 22:57 Uhr

    Thelma ist ein kultiger Name, ich liebe den Film „Thelma und Louise“ ;)

  • Diejacci80 am 08.12.2014 um 20:08 Uhr

    Was, Thelma geht auch für Männer?!