Therese


Bedeutung von

altgriechisch: „die Jägerin“, „der Sommer“; lateinisch: „die Erde“

Schreibvarianten von

Terese

Herkunft des Namens

Altgriechisch, Lateinisch, Deutsch

Hintergrundinformationen zu

Therese ist ein weltweit verbreiteter Vorname altgriechischen Ursprungs. Etwas häufiger als die Form Therese ist jedoch die Nebenform Theresa.

Bekannte Namensträger des Namens

Therese Alshammar ist eine schwedische Schwimmerin. Therese Alshammar ist Weltmeisterin über 50 Meter Schmetterling und mehrfache Europameisterin über 50 Meter Schmetterling und die kurzen Freistilstrecken.

Ähnliche Namen

Teresa, Tessa, Theresia, Theresa, Tereza

Spitznamen für

Rese, Resi, Thethe

Namenstag von

15.10, 15.10

Männliche Form von Therese

Theresio

Kommentare (5)

  • Kristin0908 am 22.12.2014 um 12:37 Uhr

    Leider heißt meine Cousine schon Therese, deshalb werde ich meine Tochter wohl nicht so nennen.

  • DaisyGirl80 am 14.12.2014 um 14:27 Uhr

    Wäre ich Französin, würde ich mein Kind Thérèse nennen.

  • Bluetenzauber1 am 09.12.2014 um 05:24 Uhr

    Mir gefällt der Name Therese auch gut.

  • Monasfreundin2 am 05.12.2014 um 20:29 Uhr

    Ich finde, dass Therese eine schöne Alternative zu Theresa ist!

  • the_mum am 05.12.2014 um 01:31 Uhr

    Ich finde den Namen Thérèse schöner als Theresa.