Tilda


Bedeutung von

althochdeutsch: „die starke Kämpferin“, „die mächtige Kämpferin“

Schreibvarianten von

Thilda

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Englisch

Hintergrundinformationen zu

Tilda ist auch der Markenname eines britischen Reisherstellers aus England. Der Basmatireis der Marke Tilda ist der meistverkaufte in Großbritannien.

Bekannte Namensträger des Namens

Tilda Swinton wurde 1960 in London geboren. Die britische Schauspielerin ist für ihre androgyne Figur und ihren Hang zu exzentrischen Rollen bekannt. 2007 erhielt Tilda Swinton den Oscar als Beste Nebendarstellerin für ihre Rolle im Film „Michael Clayton“ an der Seite von George Clooney.

Ähnliche Namen

Matilda, Thea, Tara, Tila

Spitznamen für

Tilly, Tildy

Namenstag von

14.03

Kommentare (5)

  • Katharinus am 09.01.2015 um 02:54 Uhr

    Tilda klingt, als würde was fehlen.

  • Ilovemymobile am 02.01.2015 um 15:07 Uhr

    Der Name Tilda ist voll schön. Könnte ich mir für mein Kind vorstellen.

  • bestmum77 am 29.12.2014 um 12:39 Uhr

    Ich hatte eine Tante Tilda, die mochte ich gar nicht.

  • mama_berlin am 29.12.2014 um 12:12 Uhr

    Voll toll, der Name Tilda :)

  • ArianeWie80 am 07.12.2014 um 15:02 Uhr

    Tilda ist ein schöner Name, aber meiner Meinung nach eher ein Spitzname für Matilda.