Tom


Bedeutung von

aramäisch: „der Zwilling“; hebräisch: „der Unschuldige“

Schreibvarianten von

Tomm

Herkunft des Namens

Aramäisch, Hebräisch, Englisch

Hintergrundinformationen zu

Tom ist die Kurzform des Names Thomas umd stammt aus dem Aramäischen. In Portugal ist der Name Tom verboten, da er nur als Spitzname angesehen wird. Bekanntheit erlangte der Name im neuerer Zeit durch die Zeichentrickserie “Tom und Jerry”.

Bekannte Namensträger des Namens

Tom Cruise ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Seit den 1980er Jahren wirkte er in vielen erfolgreichen Filmen mit und gewann drei Golden Globes als Bester Hauptdarsteller. Tom Cruise ist bekennendes Mitglied von Scientology.

Ähnliche Namen

Thomas, Tim, Todd

Spitznamen für

Tommy, Tomsi, Toto

Namenstag von

29.12

Kommentare (4)

  • JanineSpri am 06.01.2015 um 23:12 Uhr

    Tom ist der beste Name!!!

  • piratin83 am 04.01.2015 um 21:33 Uhr

    Tom-Philipp wird mein Sohn heißen.

  • schoko_maus30 am 31.12.2014 um 12:48 Uhr

    Mein Freund heißt Tom!!! Ich liebe dich :-*

  • HeikeBaum01 am 11.12.2014 um 10:51 Uhr

    Wundevoller Name! Viele aus meiner Familie heißen Tom oder Thomas. Er ist einfach schön und kommt gut an.