Ubba


Bedeutung von

friesisch: „der kühne Verstand“

Schreibvarianten von

Uba

Herkunft des Namens

Altenglisch, Afrikanisch, Skandinavisch

Hintergrundinformationen zu

Ubba war vor allem in nördlichen Regionen der Wikinger vertreten. Der Name Ubba oder auch Hubba, Ubbi oder Ubbe soll Legenden zufolge einem Nachkommen eines Herrschers der Wikinger gehört haben. Voll und ganz überliefert ist diese Tatsache allerdings nicht. Heutzutage wird der Name Ubba auch als Mädchenname genutzt.

Bekannte Namensträger des Namens

Ubba Ragnarsson soll angeblich einer von vielen Söhnen des legendären nordischen Wikingeranführers Ragnar gewesen sein. Er war ein Sohn eines nordischen Wikingeranführers. Im Jahr 875 erwirkte der angelsächsische König Alfred der Große mit Ubba einen Waffenstillstand, der jedoch zwei Jahre später durch Ubbas Bruder Halfdan gebrochen wurde. Ubba wurde 878 von westsächsischen Truppen in der Schlacht bei Cynuit in Devonshire getötet.

Ähnliche Namen

Ubalda, Ula, Uma, Umma

Spitznamen für

Ubi

Männliche Form von Ubba

Ubald, Ubba

Kommentare (3)

  • Michaela_Daisy44 am 05.01.2015 um 15:26 Uhr

    Also ich würde meine kleine Tochter nicht Ubba nennen.

  • tantecarlita34 am 29.12.2014 um 17:43 Uhr

    Ubba klingt eher nach einem Reifenhersteller.

  • SweetBebi am 16.12.2014 um 00:39 Uhr

    Ach du Schreck! Ubba klingt aber nicht sehr hübsch und schon gar nicht nach einem Mädchen.