Ubbo

Bedeutung

althochdeutsch: „der Erbe“

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch, Skandinavisch

Hintergrundinformationen

Ubbo ist die friesische Kurzform von Namen, die mit „Ul-“ anfangen. „Uodal“ bedeutet übersetzt „Das Erbe“. Ganze drei Krieger in der nordischen Mythologie tragen den Namen Ubbo.

Bekannte Namensträger des Namens

Ubbo Emmius ist ein niederländischer Theologe, Historiker,Pädagoge und späterer Gründungsrektor der Universität Groningen. Er war ein verfechter der Aufklärung und schrieb so zahlreiche Schriften, die gegen die lutherische Hofpartei wetterten. Das meiste Wirken von Ubbo Emmius bezieht sich auf dei Beziehung von Religion und Politik in seiner Zeit.

Ähnliche Namen

Uffe

Spitznamen

Ubbel, Ubbi

Weibliche Form von Ubbo

Ubba


Kommentare (2)

  • Mamatobe83 am 23.12.2014 um 06:22 Uhr

    Ubbo klingt aber auch wirklich sehr niedlich.

  • Franzi_lettau am 13.12.2014 um 07:08 Uhr

    Ich würde echt wetten, dass Ubbo bald wieder ein beliebter Name wird!