Uberta

Bedeutung

althochdeutsch: „der strahlende Geist“, „der glänzende Verstand“

Schreibvarianten

Ubertha

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch

Hintergrundinformationen

Der Mädchenname Uberta lässt sich vom männlichen Pendant Hubert ableiten. Uberta, beziehungsweise Hubert ist ein alter deutscher zweigliedriger Name, der durch die Verehrung des heiligen Hubertus, Bischof von Lüttich (8. Jh.), verbreitet wurde.

Bekannte Namensträger des Namens

Uberta Zambeletti ist eine bekannte Modeschöpferin, Designerin und Inneneinrichterin. Uberta Zambeletti arbeitete schon mit erstklassigen Marken wie Missoni, Max Mara, Anna Molinari, Etro und Pinko zusammen.

Spitznamen

Berta, Berti, Uba

Männliche Form von Uberta

Hubert


Kommentare (3)

  • AnglesMom279 am 28.12.2014 um 00:14 Uhr

    Ich kannte mal eine Uberta, die mit ihrem Namen sehr unglücklich war.

  • alicia_123 am 15.12.2014 um 04:13 Uhr

    Uberta klingt ganz und gar nicht schön. Die armen Mädchen, die so getauft werden.

  • CandyGirl81 am 06.12.2014 um 17:47 Uhr

    Uberta klingt aber sehr altbacken.