Uda


Bedeutung von

althochdeutsch: „der Besitz“, „das Erbe”

Schreibvarianten von

Udda

Herkunft des Namens

Altdhochdeutsch, Deutsch, Friesisch

Hintergrundinformationen zu

Uda oder auch Ude sind friesische Kurzformen von Namen die mit „Od-“ anfangen. Für sich stehend, bedeutet Uda in etwa „der Besitz“ oder „das Erbe“.

Bekannte Namensträger des Namens

Eine bekannte Namensträgerin ist Uda Carmen Freia Heller. Die deutsche Politikerin wurde 1951 in Großengottern geboren und war einige Jahre Vorsitzende der Landesgruppe Sachsen Anhhalt der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Uda Carmen Freia Heller wurde 2010 mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt.

Spitznamen für

Udi

Männliche Form von Uda

Udo

Kommentare (2)

  • Steffi_1738 am 19.12.2014 um 17:04 Uhr

    Ich kenne den Namen Uda nur als Abkürzung. Aber süß!

  • Mammiinlove_3 am 11.12.2014 um 11:03 Uhr

    Uda klingt in meinen Ohren ganz hübsch...