Ugo

Bedeutung

althochdeutsch: „der Geistreiche“, „der mit Verstand“

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Italienisch, Japanisch

Hintergrundinformationen

Ugo ist die italienische Schreibweise von Hugo. Darüber hinaus gibt es den Namen Ugo auch noch im Japanischen. Hier ist er zum Beispiel der Name einer historischen Provinz sowie einer Stadt in der Präfektur Akita.

Bekannte Namensträger des Namens

Ugo Tognazzi war ein italienischer Schauspieler, Regisseur, Schriftsteller und Komödiant. 1981 gewann Ugo Tognazzi bei den Filmfestspielen in Cannes den Preis für den „besten Schauspieler“ für seine Rolle im Film „La tragedia di un uomo ridicolo“.

Ähnliche Namen

Udo, Ukko

Spitznamen

Hugi, Uggi, Ugol

Namenstag

28.04

Weibliche Form von Ugo

Huguette


Kommentare (2)

  • SpecialMom73 am 17.12.2014 um 15:54 Uhr

    Ugo ist süß, aber sollte niemals als Vorname verwendet werden.

  • Babilina am 14.12.2014 um 19:08 Uhr

    Tut mir Leid, aber Ugo geht gar nicht!