Umberto

Bedeutung

althochdeutsch: „glänzendes Tierjunges“

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Italienisch

Hintergrundinformationen

Umberto ist die italienische Form des deutschen Namens Humbert. Hierzulande ist der Name Umberto eher selten anzutreffen.

Bekannte Namensträger des Namens

Umberto Eco ist ein bedeutender italienischer Schriftsteller, Kolumnist, Philosoph, Medienwissenschaftler und Semiotiker. Durch seine Romane, insbesondere „Der Name der Rose“, wurde Umberto Eco weltberühmt.

Spitznamen

Bert, Berti, Berto, Umbi


Kommentare (2)

  • Tiffy_10 am 23.12.2014 um 20:41 Uhr

    Ich liebe die Bücher von Umberto Eco!!!

  • Guilietta am 07.12.2014 um 15:36 Uhr

    Wenn ich Italienierin wäre, würde ich mein Kind auf der Stelle Umberto nennen!