Verena


Bedeutung von

lateinisch: „die Wahre“; keltisch: „die Weiße“

Herkunft des Namens

Lateinisch, Keltisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Verena stammt wahrscheinlich aus dem Lateinischen und ist von dem Wort verus, „wahr“, oder dem Wort verenus, „glaubwürdig“ abgeleitet. Es wird außerdem vermutet, dass der Name Verena von dem keltischen Namen Belena, „die Weiße“, abgeleitet ist.

Bekannte Namensträger des Namens

Verena Zimmermann ist eine deutsche Schauspielerin. Sie ist vor allem durch Soaps wie „Verbotene Liebe“, „Sturm der Liebe“ und „Unter Uns“ bekannt geworden. Verena Zimmermann wohnt in Köln und ist mit dem Unternehmer Dino Bonato verheiratet.

Ähnliche Namen

Vera, Verona

Spitznamen für

Rena, Renchen, Reni, Vera, Veri,

Namenstag von

19.05
22.0

Kommentare (3)

  • Mutti_Mandy am 29.12.2014 um 13:35 Uhr

    Verena ist jetzt nicht der schönste Name, aber ich finde ihn eigentlich ganz ok. Nenne mein Kind aber doch Viktoria.

  • MemayK3 am 24.12.2014 um 07:30 Uhr

    Also mir gefällt der Name Verena sehr gut! Meine Cousine heißt so.

  • Hallelujagirl am 20.12.2014 um 13:16 Uhr

    Ich finde den Namen Verena schon sehr altmodisch...