Vladimira


Bedeutung von

altslawisch: „groß in ihrer Macht“, „die Friedensherrscherin“

Schreibvarianten von

Vladimíra, Wladimira

Herkunft des Namens

Altslawisch, Russisch, Tschechisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Vladimira ist die weibliche Form des altslawischen Namens Wladimir. Dieser setzt sich aus den Worten vlad, „Macht“, und mers, „groß“ zusammen. Die Endung -mir kam volksetymologisch auf und bedeutet „Frieden“. Vladimira wird hauptsächlich in Italien und Russland vergeben, während die Variation Vladimíra häufig in Tschechien vergeben wird.

Bekannte Namensträger des Namens

Vladimíra Uhlířová ist eine tschechische Tennisspielerin. Im Jahr 2007 erreichte Vladimíra Uhlířová mit Platz 18 ihren bisher höchsten Platz in der Doppelweltrangliste.

Ähnliche Namen

Vlasta

Spitznamen für

Mara, Mari , Vladma, Vladi

Namenstag von

16.10

Männliche Form von Vladimira

Wladimir

Kommentare (3)

  • Bienchen1607 am 03.01.2015 um 23:56 Uhr

    Vladimira Putin haha. Das arme Mädchen würde in der Schule total geärgert werden.

  • MyLittleRose am 30.12.2014 um 08:14 Uhr

    Meine Oma kommt aus Tschechien und heißt Vladimira... trotzdem würde ich mein Kind nie so nennen.

  • Anna_Woon am 20.12.2014 um 08:25 Uhr

    Oh nein, der Name Vladimira ist doch eine Bestrafung für jedes Kind.