Werner


Bedeutung von

althochdeutsch: „der auf sich achtet”, „der sich wehrt”, „der sich verteidigt“

Herkunft des Namens

Althochdeutsch

Hintergrundinformationen zu

Werner ist ein alter deutscher zweigliedriger Name. Der erste Namensbestandteil des Namens Werner geht auf den germanischen Stamm der Warnen zurück. Dem Namen der Warnen liegt ein germanischer Wortstamm mit den Bedeutungen „warnen”, „bewahren”, „beschützen” zugrunde.

Bekannte Namensträger des Namens

Der Münchener Werner Herzog ist ein deutscher Filmregisseur, Opernregisseur, Filmproduzent, Schauspieler und Autor. Werner Herzog ist ein bedeutender Vertreter des „Neuen deutschen Films“ Westdeutschlands beziehungsweise des Autorenfilms.

Spitznamen für

Werni

Namenstag von

18.04
1.10

Weibliche Form von Werner

Werna

Kommentare (4)

  • KatarinaMima am 02.01.2015 um 02:49 Uhr

    Werner klingt gut :)

  • AnneHerzblatt am 27.12.2014 um 03:15 Uhr

    Um Himmels Willen, niemals. Werner geht gar nicht!

  • JennBack84 am 04.12.2014 um 14:42 Uhr

    Mir gefällt der Name Werner. Ich finde ihn gar nicht so altmodisch!

  • Katsching2009 am 01.12.2014 um 18:48 Uhr

    Uff, Werner gehört doch zu einer ganz anderen Generation! Schrecklich!