Wiebke


Bedeutung von

althochdeutsch: „die Kämpferin“

Schreibvarianten von

Wibke

Herkunft des Namens

Niederdeutsch, Friesisch, Deutsch

Hintergrundinformationen zu

Wiebke ist eine verselbständigte Koseform von Namen mit dem Element „Wig-“ („Kampf”, „Krieg”), wie zum Beispiel „Wigberta“. Der Name Wiebke stammt aus dem Niederdeutschen und Friesischen.

Bekannte Namensträger des Namens

Wiebke von Thadden wurde am 7. Juli 1931 in Tübingen als Wiebke Fesefeldt geboren. Sie ist eine deutsche Schriftstellerin und die Tochter des Physikers Hans Fesefeldt und der Dr. Phil. Ilse Hoffmann.

Ähnliche Namen

Wenke, Wobke

Spitznamen für

Wicki, Wiebi, Wibi, Wiwi, Wiewie, Wiebchen, Piewi, Wibbe, Wiebki, Wiebs, Wiebsel, Wiepi, Wiebsch, Wike, Vivi, Wibby

Namenstag von

13.08

Männliche Form von Wiebke

Wibe

Kommentare (5)

  • ErikahBadu am 14.01.2015 um 02:44 Uhr

    Meine beste Freundin heißt Wiebke. Ich heiße Vivianne, und wir werden beide Vivi genannt...das ist ganz witzig, auch wenn das manchmal etwas verwirrend ist!

  • GoldyMary am 10.01.2015 um 01:29 Uhr

    Ich muss ehrlich sagen: der Name Wiebke gefällt mir überhaupt nicht.

  • Sandrastrasse7 am 04.01.2015 um 09:44 Uhr

    Wiebke ist ein schöner Name. :)

  • ilovemybebe am 23.12.2014 um 21:32 Uhr

    Ich bin auch eine Wiebke! Meine Freunde nennen mich Vivi, aber mir gefällt mein Name auch so.

  • Bianca_Haag am 10.12.2014 um 01:20 Uhr

    Ich heiße Wiebke und war erst gar nicht zufrieden mit dem Namen. Ich wollte immer anders heißen, aber mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt und würde ihn auf keinen Fall ändern wollen.