Woden

Bedeutung

altnordisch: „der Inspirierte“

Herkunft des Namens

Altnordisch, Altsächsisch

Hintergrundinformationen

Der Name Woden stammt aus dem Altnordischen. Abgeleitet wurde Woden von Odin. In der germanischen Mythologie ist Odin der höchste aller Götter: Gott des Krieges, der Weisheit und des Todes. Sein Name geht auf eine indogermanische Wurzel „wat” zurück, die auch dem Wort „Wut” zugrundeliegt.

Ähnliche Namen

Odin

Spitznamen

Wieden, Wasden


Kommentare (3)

  • KatrinStar am 20.12.2014 um 10:59 Uhr

    Woden find ich nicht mal so schlecht. So lange man die Spitznamen nicht erwähnt.

  • Hawaii_Flower am 19.12.2014 um 12:07 Uhr

    Woden --> wo denn? 😀 ok, der war schlecht...

  • Neckarwoman79 am 17.12.2014 um 18:16 Uhr

    Hahahahaha !! Dieser Spitzname von Woden! GEIL!