Xavière

Bedeutung

baskisch: „neues Haus“

Herkunft des Namens

Baskisch, Französisch

Hintergrundinformationen

Xavière stammt vom baskischen Namen Xaveria. Es ist die weibliche Form des Namens Xaver und stammt aus dem Baskischen („etche” bedeutet „das Haus”, „berria” heißt „neu”). Die männliche Form Xaver war ursprünglich der Beiname des heiligen Franz Xaver auf Schloss Xavier bei Pamplona, Spanien, im 16. Jahrhundert.

Ähnliche Namen

Xaviera, Xhevahire

Spitznamen

Xavi, Vieri, Vera

Namenstag

3.12

Männliche Form von Xavière

Xavier


Kommentare (3)

  • Kruemel_123 am 02.01.2015 um 18:12 Uhr

    Nein....Xavière geht gar nicht.

    Antworten
  • Claudifisch5 am 21.12.2014 um 03:22 Uhr

    Ich komm aus Südfrankreich nahe dem Baskenland, noch nie den Namen Xavière gehört! Aber ich kann mir trotzdem gut vorstellen dass es ihn da unten gibt.

    Antworten
  • Uli75 am 13.12.2014 um 05:24 Uhr

    Ich bin ein Fan! Xavière klingt so schön französisch 😉

    Antworten