Yasmine


Bedeutung von

persisch: “Jasmin”, “die Schönheit”, “die Reinheit”

Schreibvarianten von

Jasmine

Herkunft des Namens

Persisch, Deutsch, Arabisch

Hintergrundinformationen zu

Yasmine ist eine Variante des klassischen deutschen Namens Jasmin. Yasmine bedeutet übersetzt also auch so viel wie “die Schönheit” und “die Reinheit”, bezieht sich aber auch auf die Pflanze Jasmin.

Bekannte Namensträger des Namens

Yasmine Hamdan ist eine libanesische Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin. Sie gilt als Gründerin der ersten Independent-Band des Nahen Ostens. Daher wurde Yasmine Hamdan zu einer Art „Underground-Ikone Libanons“.

Ähnliche Namen

Yasemin, Yasiman

Spitznamen für

Yasi, Mini, Mine

Namenstag von

29.12

Kommentare (3)

  • JuleJuleYeah am 03.01.2015 um 13:47 Uhr

    Ja, stimmt schon. Yasmine klingt elegant und edel irgendwie.

  • SandraMausi223 am 19.12.2014 um 07:22 Uhr

    Also ich finde ein Y als Anfangsbuchstaben sehr elegant und mal etwas anderes. Yasmine klingt toll, finde ich.

  • Mampfmampfx3 am 11.12.2014 um 05:43 Uhr

    Yasmine kenne ich in dieser Schreibweise nicht. Ich glaube ich würde meinem Kind keinen Namen mit einem Y vorne geben. Weiß auch nicht warum.