Yeliz


Bedeutung von

türkisch: “wie der Wind”, “Helligkeit”, “Spur des Windes”

Schreibvarianten von

Jeliz

Herkunft des Namens

Türkisch, Arabisch, Indisch

Hintergrundinformationen zu

Yeliz ist im türkischsprachigen Raum ein weit verbreiteter weiblicher Vorname. Im Deutschen ist Yeliz hingegen eher selten.

Bekannte Namensträger des Namens

Yeliz Başa ist eine türkische Volleyballspielerin, die 2014 mit der Türkischen Nationalmannschaft die Goldene Medaille in der Europäischen Volleyballmeisterschaft gewann. Yeliz Başa spielt sonst für das Team NEC Red Rockets in Japan.

Ähnliche Namen

Yelva

Spitznamen für

Yeli, Liz, Lizi

Kommentare (3)

  • Federleicht69 am 01.01.2015 um 08:50 Uhr

    Naja, soooo selten ist Yeliz hier in Deutschland aber nun auch nicht mehr.

  • himbeer_mama am 21.12.2014 um 00:43 Uhr

    Finde ich auch. Amerikanische Namen, ok. Aber wenn Deutsche ihr Kind Yeliz nennen, das passt echt nicht.

  • mrs_buttercup am 14.12.2014 um 16:36 Uhr

    Yeliz heißt meine beste Freundin. Sie ist Türkin, da passt das. Finde den Namen total schön, würde mein Kind aber so nie nennen. Das passt ja irgendwie nicht.