Yuki


Bedeutung von

japanisch: „kostbare Hilfe“, „Mut“, „Schnee“, „zarte Hoffnung“

Schreibvarianten von

Yuuki

Herkunft des Namens

Japanisch

Hintergrundinformationen zu

Yuki ist ein Vorname japanischer Herkunft, der sowohl Jungen als auch Mädchen gegeben werden kann. In Japan ist Yuki als männlicher Vorname sehr beliebt. Die Übersetzung von Yuki varriert durch unterschiedliche Kanji-Zeichen, die verwendet werden können.

Bekannte Namensträger des Namens

Yuki Nishi ist ein japanischer Baseballspieler. Für das Team Orix Buffaloes spielt Yuki Nishi seit 2009 als Pitcher.

Ähnliche Namen

Yoki, Yoko, Yori, Yuma, Yuri

Spitznamen für

Yu, Kiki, Yuyu

Weibliche Form von Yuki

Yuki

Kommentare (3)

  • DaniSahne1991 am 22.12.2014 um 21:53 Uhr

    Ich liebe Japan und war schon zweimal dort. In Tokio habe ich viele Männer getroffen, die Yuki hießen. Da ist es ganz normal.

  • KatharinBarm am 21.12.2014 um 11:06 Uhr

    Mir gefällt Yuki auch als Mädchenname besser, da er so weiblich klingt...

  • Anke4B am 05.12.2014 um 02:03 Uhr

    Yuki finde ich total schön! Vor allem aber als Mädchenname.