Zaim


Bedeutung von

arabisch: „der Anführer”, „der Führer”

Herkunft des Namens

Arabisch, Türkisch

Hintergrundinformationen zu

Zaim ist ein männlicher Vorname, der aus dem Arabischen stammt. Die weibliche Form von Zaim ist Zaima.

Bekannte Namensträger des Namens

Zaim Imamovic war ein bosnischer Sänger. Die Karriere von Zaim Imamovic begann am 10. April 1945 beim Sender „Radio Sarajevo”.

Ähnliche Namen

Zahid, Zahir, Zain, Zaman

Spitznamen für

Zaimi, Seimi, Zajko

Weibliche Form von Zaim

Zaima

Kommentare (2)

  • Viking82 am 18.12.2014 um 21:49 Uhr

    Und so nennen wirklich Leute ihre Kinder? Zaim klingt echt seltsam.

  • caramel_carla am 17.12.2014 um 19:13 Uhr

    Da finde ich die weibliche Form Zaima aber schöner als Zaim.