Zedric


Bedeutung von

keltisch: „der Liebenswerte“, „der Kriegsherr“

Schreibvarianten von

Cedric, Cedrik, Zedrik

Herkunft des Namens

Keltisch, Walisisch, Englisch

Hintergrundinformationen zu

Zedric ist eine Form des keltischen Namens Cedric. Als solcher hat er ebenfalls die Bedeutung „liebenswert“ oder „kriegerisch“.

Bekannte Namensträger des Namens

Zedric Joseph ist ein US-Amerikanischer Footballspieler aus Florida. Seine Karriere begann er an der Palm Beach Central High School, wo er einen Schulrekord im 100 Meterlauf aufstellte. In seiner Collegezeit spielte Zedric Joseph für Erie Community College.

Spitznamen für

Teddy, Zed, Zedi

Kommentar (1)

  • Mutter_Melanie am 15.12.2014 um 20:16 Uhr

    Zedric mit z find ich sogar noch schöner als mit c geschrieben. Hat was!