Zeus


Bedeutung von

altgriechisch: „der Gott“

Herkunft des Namens

Indoeuropäisch, Altgriechisch

Hintergrundinformationen zu

Der männliche Vorname Zeus geht auf die indoeuropäische Sprache zurück. Der Name wurde abgeleitet von „*Dyeus“, einer indoeuropäischen Gottheit. Zeus ist außerdem der Name einer juristischen Fachzeitschrift sowie des medienpädagogischen Projekts „Zeitung und Schule“, das sich zur Aufgabe setzt, Schülern das Zeitunglesen näher zu bringen.

Bekannte Namensträger des Namens

In der griechischen Mythologie ist Zeus der höchste aller Götter, Herr des Olymps und Göttervater. Besonders berüchtigt ist Zeus aufgrund seiner zahlreichen Affären, mit denen er etliche Kinder zeugte. In der Regel näherte er sich seinen Geliebten in der Form eines Tieres.

Ähnliche Namen

Zeno, Zenon, Zenobios

Kommentare (2)

  • pokerstar789 am 20.12.2014 um 21:27 Uhr

    Zeus, yeah! Wäre mal interessant sein Kind so zu nennen..

  • SybilleWindel am 08.12.2014 um 04:31 Uhr

    Zeus fand ich immer den coolsten aller Götter :)