Osterbilder: Fang Dir die Osterstimmung ein
Jessica Tomalaam 17.04.2014

Ostern rückt immer mehr in greifbare Nähe und der Osterhase streckt schon die langen Ohren aus seinem Bau, um die aufkommende Frühlingsluft zu schnuppern. Die Natur erblüht, die Sonne strahlt auf das Land und taucht alles ringsumher in ihren warmen Glanz. Höchste Zeit für ein paar Osterbilder, nicht wahr? Wir haben einige kreative Ideen für tolle Osterbilder für Dich zusammengefasst, damit das Fest in diesem Jahr noch etwas bunter wird.

Diese Jahreszeit und das Osterfest laden zu den schönsten Osterbildern ein. Also, raus mit Dir in den Garten, den Park und die Natur. Hier lassen sich, dem ausgedehnten Wochenende von Karfreitag bis Ostermontag sei dank, wunderbare Motive für das Fotoalbum finden. Wie wäre es mit stimmigen Osterbildern von der erblühenden Landschaft? Mit etwas Glück bekommst Du vielleicht sogar den Osterhasen höchstpersönlich vor die Linse? Oder Du inszenierst Deine eigenen Osterbilder einfach selbst.

Osterbilder in der Natur inszenieren

 

Nimm ein paar bunt bemalte Eier mit ins Grüne und nutze die vielfältigen Fleckchen von Mutter Natur, um sie als Hintergrund zu verwenden. Wenn die Eier im grünen Gras oder am Fuße eines Baumes positioniert werden und Du sie mit Blumen oder Zweigen dekorierst, ist das Osterstimmung pur. Vorausgesetzt natürlich, das Wetter spielt mit. Ansonsten kannst Du immer noch in Deiner Wohnung oder Deinem Haus die fantasievollsten Szenarien und Motive für Deine ganz persönlichen Osterbilder entwerfen. Drapiere beispielsweise Dein Osternest mit einer farbenfrohen Stoffdecke, stelle kleine Deko-Figuren dazu oder bemale die Ostereier mit lustigen Gesichtern. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Osterbilder im Nest, ähh… Netz

Die andere Art von Osterbildern, die man natürlich im Blick haben sollte, sind lustige Osterbilder im Internet. Hier kannst Du nach Herzenslust auf die Suche gehen, um viele schöne Osterbilder zu sammeln. Ob im Comic-Style oder klassisch, gezeichnet oder fotografiert, hier sollte für jeden etwas zu finden sein. Und was machst Du dann mit den Osterbildern? Du könntest sie dazu verwenden, um eigene Grußkarten zu basteln und Deine ganz persönlichen Ostergrüße an Familie und Freunde zu schicken. Oder suche einfach nach schwarz-weißen Zeichnungen und Skizzen, drucke die Osterbilder aus und gib sie den Kleinsten zum Ausmalen. So kommen die Kids auch noch einmal zusätzlich in Osterstimmung. Um Dir ein wenig Anregung zu geben, haben wir Dir schon einmal eine kleine Bildergalerie zusammengestellt. Vielleicht ist ja auch schon das schönste Osterbild für Dich dabei.

Ostern ist nicht nur ein christliches Fest, sondern auch eine Gelegenheit, um seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Neben der traditionellen Bemalung der Eier kann es riesigen Spaß bereiten, Osterbilder selbst zu machen oder mit fertigen Bildern eigene Bastelideen umsetzen. Probier’s doch einfach mal aus. Wir wünschen Dir ein kreatives Osterfest.

Bildquelle: Getty Images/Liang Zhang


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?