Back-Ideen

Backtrends: Whoopies, Cake Pops und Co.

+Anzeige+

Du hast keine Lust mehr auf die immer gleichen langweiligen Kuchen und möchtest Deinen Lieben an Ostern etwas Neues bieten? Wir haben für Dich kreative Backtrends unter die Lupe genommen. So backst Du kinderleicht Whoopies, Cake Pops und Mini Cakes.

Pünktlich zu Ostern wird es bunt, kreativ und vor allem lecker! Hier erfährst Du alles über die Trendthemen des Bäckerhandwerks und bekommst tolle und vor allem einfache Rezepte dazu geliefert. So bereitest Du der Langeweile in Deinem Backofen ein Ende!

Die schönsten Backtrends für Ostern

Whoopies

Mit singenden Nonnen oder Whoopi Goldberg hat dieser Trend garantiert nichts zu tun. Vielmehr bestehen die kleinen Leckerbissen aus zwei Teighälften, die von einer feinen Creme zusammengehalten und veredelt werden. Warum es so lange gedauert hat bis der Trend zu uns geschwappt ist, ist uns ein absolutes Rätsel. In den USA sind die süßen „Mini-Burger“ bereits seit den 1920er Jahren verbreitet. Es wird also höchste Zeit, dass Du Dich an Deinen ersten Whoopies probierst. Wie wäre es mit Karotten-Whoopies oder Kaffee-Whoopies oder Marienkäfer-Whoopies mit leckerem VERPOORTEN-Eierlikör?

 

Cake Pops

Amore Cake PopsDie kunterbunten Kugeln am Stiel sind schon etwas bekannter, doch die wenigsten haben versucht, sie einmal selbst zu backen. Das gelingt entweder indem man Kuchen zerbröselt und diesen dann mit Schokolade, Zuckerguss oder Ganache vermischt zu Kugeln rollt. Alternativ hilft auch ein dafür erfundenes Gerät – der Cake Pop-Maker.

Die Kuchenlollis werden dann mit Schokolade oder Zuckerguss überzogen und können nach Lust und Laune verziert werden. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, wie die zuckersüßen Amore Cake Pops in Herzform zeigen.

Figürliches Backen

Gerade zu Ostern steht Gebäck in Form von Hasen oder Lämmern hoch im Kurs und verschönern wirklich jedes Frühstück oder den Osterbrunch. Dafür benötigt die Bäckerin entweder eine geeignete Backform oder formt den Teig anhand von Vorlagen oder aus der Hand in die gewünschte Form. Wie wäre es in diesem Jahr mit einem niedlichen Osterhasen aus Hefeteig oder einem Osterlamm, dass mit VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör veredelt ist?

 

Mini Cakes & Muffins

Ob ein Mini-Gugelhupf oder ein Kastenkuchen von nur wenigen Zentimetern – den süßen Kleinigkeiten kann man kaum widerstehen, so schnell sind sie im Mund. Doch auch der gute, alte Muffin lässt sich mit neuen Ideen frühlingshaft auffrischen und ist den Mini Cakes in nichts unterlegen. Die kleinen Törtchen können nach Herzenslust verziert und dekoriert werden und wandeln sich ganz schnell zum verführerischen Cupcake. Die ersten Erdbeeren sorgen für fruchtig-schöne Deko und diese Oster-Muffins glänzen mit einer feinen VERPOORTEN-Marmorierung. Und falls Du jemandem eine ganz besondere Freude machen möchtest, könntest Du einen ganzen Blumenstrauß aus Cupcakes verschenken!

 

Wir lieben Whoopies, Cake Pops und Co. und freuen uns darauf, die neuen Backtrends an Ostern endlich zu testen. Bestimmt hast Du jetzt auch große Lust auf einen Backnachmittag mit Deinen Freundinnen bekommen. Für welche Leckerei hast Du dich entschieden? Wir wünschen jedenfalls viel Spaß beim Nachbacken!

Kommentare


Rezepte: Mehr Artikel