Lady Gaga

Lady Gaga: News, Stories, Bilder & ein bisschen Gossip

Lady Gaga: Background

Lady GaGa : Der schrille Stern am Pophimmel

Lady GaGa – schrill, laut, ungewöhnlich. Drei Adjektive, die die „Born this Way“ Sängerin auf den Punkt genau beschreiben. Doch hinter der auffälligen Fassade von Lady GaGa steckt noch eine ganze Menge mehr. Lady GaGa ist ein Musik- und Showtalent der Extraklasse. Sie macht Musik, die berührt, Musik, die die Massen bewegt. Mit Lady GaGa kann man feiern, tanzen, mitsingen oder einfach nur in Gedanken schwelgen.

Lady GaGa – Alles Gaga oder perfekte PR?

Doch wieso dieses Image der verrückten, auffälligen Popikone? Wir alle erinnern uns zum Beispiel an den Auftritt von Lady GaGa im Fleischkostüm. Die Meinungen teilten sich. Die einen fanden den Auftritt von Lady GaGa amüsant, für andere war diese Art von Statement eher unter der Gürtellinie. Doch was steckt hinter dieser Art, Aufmerksamkeit zu erregen? Will Lady GaGa vielleicht einfach nur beweisen, dass es nicht immer nur um Schönheit geht? Oder geht es vielleicht doch nur einzig und allein um PR und Aufmerksamkeit?

Eins steht zumindest fest, Lady GaGa ist mehr oder weniger ein musikalisches Naturtalent. Schon als Kind komponierte sie eigene Songs am Klavier. Mit 17 Jahren ging Lady Gaga, deren bürgerlicher Name übrigens Stefani Joanne Angelina Germanotta ist, auf die „Tisch School of the Arts“ der New York University, um dort Musik zu studieren. Die junge Lady Gaga rückte so ihrem Traum, eines Tages mit ihrer Musik Geld zu verdienen, ein kleines Stückchen näher. Die ersten anfänglichen Versuche der mittlerweile 25-jährigen Pop-Ikone liefen dann allerdings doch nicht ganz so glatt. Ihren ersten Plattenvertrag unterschrieb Lady GaGa zwar bereits mit zarten 19 Jahren, lange hielt dieser allerdings nicht und Lady GaGa – der Künstlername leitet sich von dem Hit „Radio Ga Ga“ ab – begann, erstmal ausschließlich für andere Künstler, wie Britney Spears, Fergie oder auch die Pussycat Dolls Lieder und Musik zu komponieren. Und dann kam doch wieder alles anders, als Lady GaGa es erwartet hatte: Der Produzent und Musiker Akon, nahm Lady GaGa unter seine Fittiche und bot ihr einen Plattenvertrag bei seinem Label an. Ab diesem Moment ging es steil bergauf.

Nicht nur dank ihres schrillen Auftretens wurde Lady GaGa über Nacht berühmt. Auch ihrem Talent und dem starken Label, bei dem Lady GaGa im Sommer 2008 ihr erstes Debüt Album veröffentlichte, verdankt sie ihren Erfolg. Die erste Singleauskopplung „Just Dance“ katapultierte Lady GaGa sofort in die Charts. Zuerst wurde gemunkelt, bei der schrillen GaGa handele es sich wohlmöglich um ein One Hit Wonder. Doch weit gefehlt. Nach der ersten Single folgte der zweite Megahit „Pokerface“ und die verrückte, auffällige Lady GaGa war aus der Musikwelt nicht mehr wegzudenken. Lady GaGa staubte unzählige Musikpreise ab und schaffte es mit ihren Alben und Singleauskopplungen immer wieder auf Platz 1 der Charts.

Lady GaGa teilt die Massen. Und das schon seit ihrer Kindheit. Sie war und ist provokant, exzentrisch und auffällig. Mir ihrer Art stieß sie bereits in der Kindheit sowohl auf Neider, als auch auf Fanatiker. Das hat sich bis heute nicht geändert. Lady GaGa ist das, was man eine Kultfigur nennt. Und irgendwie schafft sie es doch immer wieder in die Ohren und Münder der Menschen zu gelangen. Wie Lady GaGa das anstellt, wissen wir nicht, aber es gefällt und ist erfolgreich. Von Lady GaGa werden wir mit Sicherheit noch eine ganze Menge hören.

Lady Gaga goes Jazz

Lady Gaga veröffentlicht ein Jazzalbum

Lady Gaga wagt sich an ein neues Experiment: Im September bringt sie mit Musiklegende Tony Bennett ein Jazzalbum heraus.

Lady Gaga goes Hollywood

Lady Gaga übernimmt eine Rolle in „Sin City“

Lady Gaga ist schon bald im Kino zu sehen. In der Fortsetzung von „Sin City“ spielt sie eine kleine Nebenrolle.

Lady Gaga ist stolz auf ihren Körper

Lady Gaga ist stolz auf sich und ihren Körper

Lady Gaga ist neuerdings um einiges rundlicher geworden. Obwohl sie viel Kritik dafür einstecken muss, hat sie kein Problem.

Lady Gaga äußert sich zu Verlobungsgerüchten

Lady Gaga bezieht Stellung zu Verlobungsgerüchten

Lady Gaga wurde kürzlich beim Kauf eines Brautkleides gesichtet. Nun äußerte sie sich zu den Verlobungsgerüchten.

Lady Gaga als Feuerwehrfrau?

Lady Gaga bei der Feuerwehr?

Lady Gaga besuchte im kanadischen Toronto eine Feuerwehrwache. Als Feuerwehrfau machte sie eine sichtlich gute Figur.

Lady Gaga shoppt ihr Brautkleid

Lady Gaga kauft Brautkleid

Lady Gaga wurde beim Kauf eines Brautkleides gesichtet. Nun wird über eine mögliche Hochzeit der Pop-Diva spekuliert.

Conchita Wurst dementiert Tour mit Lady Gaga

Conchita Wurst wird nicht mit Gaga performen

Conchita Wurst und Lady Gaga passen perfekt zusammen. Dennoch wird es zunächst keine gemeinsame Tour geben.

Lady Gaga ist stolz auf Conchita Wurst

Lady Gaga ist total begeistert von Conchita Wurst

Lady Gaga ist hin und weg von Conchita Wurst. Jetzt planen die beiden Diven angeblich sogar eine gemeinsame Tour.

Lady Gaga: Hat sie heimlich geheiratet?

Lady Gaga heizt mit einem Pic die Spekulationen an

Lady Gaga und Taylor Kinney sind schon eine ganze Weile zusammen. Haben sich die beiden etwa heimlich das Ja-Wort gegeben?

Lady Gaga überrascht mit Nacktperformance

Lady Gaga zeigt sich in Florida nackt on stage

Lady Gaga weiß immer wieder zu provozieren. Beim Tourauftakt in Florida zeigte sie sich gänzlich nackt!

Mehr zu Lady Gaga:
12102030404142Vor

Lady Gaga
438 Kommentare

suse97

suse97 schreibt am: 19.08.2014 zu Lady Gaga überrascht als Gothic-Queen

Lady Gaga lässt sich wirklich immer wieder etwas Neues einfallen. Die Frau hat klasse. Weiter so!

malibu1

malibu1 schreibt am: 19.08.2014 zu Lady Gaga überrascht als Gothic-Queen

Lady Gaga erfindet sich eben immer wieder neu!

heidekraut

heidekraut schreibt am: 14.08.2014 zu Lady Gaga mischt Tokio auf

Mich wundert es nicht, dass Lady Gaga da drüben gut ankommt...Auffallen um jeden Preis, will sie ja immer.

sichelblume

sichelblume schreibt am: 14.08.2014 zu Lady Gaga mischt Tokio auf

Die Japaner sind genaus so schrill wie Lady Gaga, sie gehört einfach da hin!

wmfan

wmfan schreibt am: 13.08.2014 zu Lady Gaga und ihre Schwester sind völlig verschieden

Lady Gaga versucht sich meiner Meinung nach mit allen Mitteln anders darzustellen, als sie eigentlich ist. Ist sie wirklich so unzufrieden mit sich selbst, dass sie sich immer in verrückten Looks verstecken muss?


Lady Gaga: alle Bilder
Lady Gaga im RollstuhlOP überstanden: Lady Gaga darf das Krankenhaus verlassen.
>> Mehr Fotos

Lady Gaga: So bist Du live dabei

Mit unserem RSS Feed zu Lady Gaga hast Du immer als erste brandaktuelle News & Stories zu Lady Gaga

PROMI BATTLE: WER IST BERÜHMTER?
Star News
Robin Williams schmiedete Pläne

Er schmiedete Pläne

Robin Williams scmiedete vor seinem Tod noch Pläne

Robin Williams schmiedete Pläne

Vor seinem Freitod schmiedete Robin Williams noch Pläne. Sein Selbstmord scheint kurz entschlossen gewesen zu sein.

Robert Pattinson: „Twilight“ war seine größte Herausforderung

Herausforderung

Robert Pattinson spricht über die schwerste Rolle

Katy Perry: Badespaß mit ihrer Crew

Sexy Meerjungfrau

Katy Perry zeigt sich im Bikini

Rihanna: Alles fit im Schritt?

Alles fit im Schritt

Rihanna prüft nach, ob noch alles richtig sitzt

Lily Allen: Busenblitzer beim Festival

Busenblitzer

Lily Allen zeigt Brüste im sexy Overall

Vorige
Artikel
Nächste
Artikel

Verwandte Themen

Wenn Dich Lady Gaga interessiert, dann gefallen Dir vielleicht auch diese Stars, Promis und Themen

Star Hairstyles
Anna Paquin: Lilafarbener Chignon im Undone Style
Anna Paquin: Lilafarbener Chignon im Undone Style