Airfryer: Quarktaschen

Lecker

Airfryer: Quarktaschen

herbyfussel am 20.03.2014 um 11:02 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Stimmen, Durchschnitt: 3,82 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 12 Portionen
  • 400 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 50 g weiche Butter
  • 1 Stück frische Hefe
  • 250 ml Milch
  • 1 Prise/n Salz
  • 2 Eier
  • 500 g Quark
  • Nach Bedarf Puderzucker zum Dekorieren
  • Nach Bedarf 1 Dose Mandarinen oder Kirschen
  • 30 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
Zubereitung:
  1. Aus Mehl, Zucker, Milch, einem Ei, Hefe, Butter und Salz einen glatten Hefeteig herstellen und ca. 1 Stunde gehen lassen.
  2. Den Quark mit Zucker, Vanillezucker dem zweiten Ei und Milch oder Eierlikör verrühren.
  3. Aus dem Teig 12 Kugeln formen. Nun die Kugeln zu dünnen tellergroßen Kreisen ausrollen. Von außen nach innen aufrollen und in der Mitte eine Kuhle frei lassen.
  4. In die Kuhle etwa 1-2 EL Quark geben. Auf den Quark etwas Obst setzen.
  5. Airfryer: 160 Grad ca. 10 Minuten
  6. Ofen: 180 Grad ca. 15 Minuten

Hat Dir "Airfryer: Quarktaschen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Kommentare