Apfel - Streuselkuchen mit Marzipan
brittagaspers am 02.11.2013
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 12 Portionen
  • 4 Stück Äpfel säuerlich Boskoop
  • 450 ml Apfelsaft
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 240 g Zucker
  • 400 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Stück Eigelb
  • 250 g Butter
  • 1 TL, gehäuft Puderzucker
  • 50 g Marzipan
  • 0.50 TL Zimt
  • 1 EL Rosinen oder Nüsse nach Bedarf und Geschmack
Zubereitung:
  1. Äpfel waschen, schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Das Puddingpulver mit 40 g Zucker und 7 EL Apfelsaft mischen, restlichen Saft zum kochen bringen, angerührtes Puddingpulver einrühren und eine Minute unter Rühren kochen lassen. Apfelwürfel unterrühren, Marzipan klein schneiden und unterrühren. Zimt einrühren.
  2. Mehl, 200 g Zucker, Vanillinzucker, Backpulver und Salz mischen. Eigelb und Butter dazugeben, alles erst mit den Knethacken des Handrührgerätes und dann mit den Händen zu Streuseln verkneten. 2/3 der Streusel in eine gefettete Springform (26 cm) geben und zu einem glatten Boden andrücken.
  3. Apfel-Puddingmischung auf dem Boden verteilen. Restliche Streusel darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200° / Umluft: 175° / Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten backen. Kuchen mit Puderzucker bestreuen und genießen ...

Hat Dir "Apfel - Streuselkuchen mit Marzipan" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich