Apfelchips
Jasmin_Le am 18.03.2014
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Stück säuerliche Äpfel
  • 1 etwas Zitronensaft
  • 1 etwas Zimt
Zubereitung:
  1. Äpfel entkernen, in sehr dünne Scheiben schneiden, am besten hobeln. (nicht schälen)
  2. Die Scheiben mit Zitrone bepinseln. Auf das Backgitter ein Blatt Backpapier legen und mit Öl bestreichen, die Scheiben drauf legen.
  3. Den Ofen auf 80-100°C Umluft vorheizen und die dünnen Apfelscheiben in den Ofen geben. (Wenn man mag, kann man die Scheiben vorher noch mit etwas Zucker-Zimt-Mischung bestreuen.) Das Ganze dann für etwa eine Stunde im Ofen trocknen lassen. Sind sie noch nicht ganz trocken, einfach die Zeit verlängern. Am besten immer mal wieder nachschauen.

Hat Dir "Apfelchips" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?