Griechischer Joghurt Kuchen
melililili am 04.11.2013
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Scheibe/n abgeriebene Schale einer halben Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Milch
  • 2 Stück Eier
  • 250 g Mehl
  • 0.50 Päckchen Backpulver
  • 7 Stück normalgroße Äpfel
Zubereitung:
  1. Runde Form einfetten. Butter, Zucker, Eier, Vanillezucker, Salz und Zitrone ca. für 5 bis 10 Min. verrühren.
  2. Mehl und Backpulver nach und nach dazu, immer wieder Milch dazu (so dass es fast "hart" ist). Teig dann in die Form tun. Backofen auf 180° Grad mittlerer Schiene Umluft vorheizen.
  3. Äpfel in Spalten schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Apfelspalten dann auf dem Teig verteilen (etwas reindrücken) (evtl. Zucker und/oder Zimt drüber geben). Für 50 bis 60 Minuten backen.

Hat Dir "Apfelkuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich