sweetgirl93am 07.01.2014 um 17:39 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Margarine
  • 4 cl VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
  • 250 ml Milch
  • 1 kg Äpfel
  • 125 g Rosinen
  • 1 wenig verdünnte Marmelade
  • 100 g Zucker
  • 125 g Puderzucker
Zubereitung:
  1. Erst schälst du die Äpfel und schnibbelst sie klein.
  2. Das Mehl siebst du in eine Schüssel und vermengst es dort mit der Hefe. Der Zucker, Vanillezucker, das Salz, die Margarine, die Milch und der Eierlikör kommen auch schon mal dazu.
  3. Dann mischst du alles mit dem Mixer oder einer Küchenmaschine gut durch, bis es einen festen, aber cremigen Teig ergibt.
  4. Diesen stellst du dann erst mal auf die Heizung und knetest ihn nach einer Weile noch mal gut durch.
  5. Dann musst du ein Backblech anfetten. Ich nehme am liebsten ein rundes Blech. Darauf rollst du den Teig schon mal aus. Du musst den Ofen auf 200°C vorheizen.
  6. Die Apfelstücke kannst du dann in den Teig drücken und die Rosinen darüber verstreuen. Um hochzugehen, muss er dann noch mal auf die Heizung gestellt werden.
  7. Wenn er deutlich größer geworden ist, kannst du ihn für eine halbe Stunde in den Backofen stellen.
  8. Wenn du ihn wieder rausnimmst, kannst du ihn noch mit Marmelade bestreichen und Puderzucker drüber streuen und fertig ist dein leckeres Apfelkuchen Blech!

Kommentare (2)

  • Ich finde, eigentlich passt zu jeder Feier ein Apfelkuchen vom Blech. Mit VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör hat er mir fast noch besser geschmeckt. Allerdings musste ich ganz schön kämpfen, um meine Kinder vom Kuchen fernzuhalten ;)

  • ich liebe Apfelkuchen vom Blech, hat meine Oma auch immer gemacht :)


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos