Jasmin_Leam 18.03.2014 um 10:58 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 16 Portionen
  • 1.25 kg Äpfel
  • 400 g Sahne
  • 1 Päckchen Zitronenaroma (das Pulver)
  • 170 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Stück Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 375 g Mehl
  • 165 g Margarine
  • 165 g Zucker
  • 6.50 EL Milch
  • 100 g Mandelblättchen
Zubereitung:
  1. Äpfel schälen, entkernen, vierteln und mit Zitrone beträufeln, damit die Äpfel nicht braun werden.
  2. Sahne mit dem Zitronenaroma, Zucker, Vanillezucker halbsteif schlagen. Dann werden die 5 Eier nach und nach untergerührt, Backpulver und Mehl zügig unterrühren. Den Teig in eine gefettete Blechkuchenform streichen und die Äpfel darauf verteilen. Auf der zweiten Schiene von unten im auf 200°C vorgeheizten Ofen für 15 Minuten backen.
  3. In dieser Zeit werden Margarine, Zucker und Milch in einen Topf gegeben, das Ganze kurz aufkochen lassen, dann die Mandelblättchen unterheben. Dann die Masse auf den Kuchen geben - vorsichtig darauf verteilen! Und nochmals bei 200°C auf der zweiten Schiene von oben (!) für weitere 15 Minuten fertig backen.

Kommentare


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos