Apfelkuchen mit Rosinen
tiffy79 am 04.11.2013
  • Arbeitzeit: 50 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 12 Portionen
  • 120 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 2 große Eier
  • 200 g Mehl
  • 2 TL, gestr. Backpulver
  • 3 EL Milch (1-4 EL)
  • 1 wenig Fett für die Form
  • 500 g Äpfel
  • 1 Tüte/n Rosinen
  • 1 Päckchen Krokant
Zubereitung:
  1. Butter geschmeidig rühren und nach und nach Zucker, Eier und Salz hinzufügen.
  2. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd 1-4 Esslöffel Milch unterrühren. Nur so viel Milch verwenden, bis der Teig schwer und reißend vom Löffel fällt.
  3. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und glatt streichen.
  4. Die Äfel schälen und in Scheiben schneiden. Auf den Kuchen legen. Den Kuchen mit Rosinen und Krokant bestreuen.
  5. Den Apfelkuchen 40 bis 50 Minuten bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen backen.

Hat Dir "Apfelkuchen mit Rosinen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich