Apfelkuchen mit Schmand
ZuckerPony am 10.08.2015
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 1 Paket Mürbeteig aus dem Supermarkt
  • 1 kg Äpfel, säuerlich und fest
  • 2 Becher Schmand
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 4 EL Zucker
  • 1 Prise/n Zimt
  • 2 große Eier
Zubereitung:
  1. Die Äpfel schälen, entkernen und dann in Scheiben schneiden.
  2. Schmand, Vanillepuddingpulver, Zucker, Zimt und Eier miteinander verrühren.
  3. Den Mürbeteig in einer Wellenrandform (sonst geht auch eine Springform) auslegen, auch den Rand hoch.
  4. Die Schmandcreme auf den Boden streichen und die Äpfel darüber verteilen. Leicht eindrücken.
  5. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180° 45 Minuten backen.

Hat Dir "Apfelkuchen mit Schmand" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich