Apfelkuchen mit Streusel
Nami am 21.10.2013
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 24 Portionen
  • 1 kg Äpfel
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Zucker
  • 4 Stück Eier
  • 1 Becher Sahne
  • 100 g gehobelte Mandeln
  • 1 Stück Biozitrone
  • 350 g Butter (für die Streusel)
  • 450 g Mehl (für die Streusel)
  • 250 g Zucker (für die Streusel)
  • 1 TL Backpulver (für die Streusel)
  • 1 Prise Salz (für die Streusel)
  • 2 Prise/n Zimt (für die Streusel)
Zubereitung:
  1. Aus den Zutaten für den Teig eine glatte Masse herstellen, die Schale von einer Zitrone dazu geben und noch einmal rühren. Der Teig wird dann auf ein Backblech gegeben, nicht zu dick werden lassen!
  2. Äpfel schälen, entkernen und in circa 1-2 cm dicke Scheibchen schneiden
  3. Streusel herstellen! Dazu einfach alle Zutaten mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Nicht zu lange kneten, sonst entsteht wieder ein fester Teig. Je nachdem, wie fein die Streusel sein sollen, fester kneten.
  4. Äpfel auf dem Backblech verteilen und die Streusel obendrauf geben
  5. Bei 175 Grad etwa 40 Minuten backen, je nach Ofen muss die Backzeit angepasst werden.

Hat Dir "Apfelkuchen mit Streusel" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • schwupsilein am 27.03.2014 um 14:58 Uhr

    Nami, ich muss echt sagen, dass mich die lange Zutatenliste erst ein bisschen abgeschreckt hat. Aber im Endeffekt ging das Backen echt schnell. Ist einer der leckersten Apfelkuchen mit Streusel, die ich seit langer Zeit gegessen habe. Kann ich euch anderen nur weiterempfehlen 🙂

    Antworten

Teste dich