elythandeam 18.03.2014 um 00:43 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 250 ml Milch von Milram
  • 1 m.-großes Ei
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 230 g Mehl (Weizen oder Dinkel)
  • 4 m.-große Äpfel (z.B. Boskoop; es sollte eine säuerliche Sorte sein)
  • 1 etwas Öl oder Fett zum Ausbacken
Zubereitung:
  1. Milch, Ei, Salz und Zucker miteinander verrühren; Mehl einrühren und den Teig etwa 20 Minuten auf die Seite stellen, damit das Mehl quellen kann
  2. In der Zwischenzeit 3 - 5 Äpfel schälen und halbieren. Aber nicht vom Stiel zum Blütenrest, sondern quer dazu, so dass Ringe entstehen
  3. Mit einem Messer vorsichtig das Kerngehäuse auslösen (bei zu viel Druck bricht der Apfel auseinander) und die Apfelhälften in Scheiben von ca. 5 mm Dicke schneiden
  4. Die Apfelscheiben nach und nach in den Teig geben, dabei darauf achten, dass es nicht zu viele werden, so dass man sie noch gut entnehmen kann (geht sehr gut, indem die Ringe mit einer Gabel aufnimmt)
  5. Nun das Öl oder Fett in einer Pfanne erhitzen und sobald sie heiß ist nach und nach die mit Teig bedeckten Apfelscheiben reinlegen
  6. Die Temperatur auf mittlere Hitze reduzieren und die Küchle nach 2 - 3 Minuten umdrehen; nochmal 2 - 3 Minuten warten und sie sind fertig
  7. Auf einem mit Küchenpapier ausgelegtem Teller ablegen (damit ein Teil des Fettes wieder abgenommen wird)
  8. Tipp: Der Teig wird lockerer, wenn man etwa 100 g Quark zugibt. Die Apfelküchle kann man z.B. mit einer Zucker-Zimt-Mischung bestreuen und aber zusammen mit einer Kartoffelsuppe essen (klingt vielleicht komisch, schmeckt aber superlecker)

Kommentare


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos