spoons with different spices and vegetables on a black table
sabrinamuller am 26.10.2013
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 2
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 12 Portionen
  • 200 g Weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 4 dicke Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 TL, gestr. Backpulver
  • 750 g Äpfel
  • 250 g Crème fraîche
  • 50 g Puderzucker zu bestäuben
Zubereitung:
  1. Für den Rührteig: 200 g weiche Butter 150 g Zucker 1 Päckchen Vanilinzucker 4 Eier 200 g Mehl 1 gestrichener Teelöffel Backpulver Alles zu einem Teig vermengen und aus dem Teig ca. 6-7 Böden gold-gelb backen. Bei 180°C ca 10min.
  2. Für die Füllung: 750 g Äpfel 50 g Zucker 250 g Crème fraîche 1/2 Teelöffel Zimt Puderzucker
  3. Aus den Äpfel ein schönes Mus kochen. Das Mus etwas erkalten lassen und mit Zucker und Creme fraiche vermengen. Zuzätzlich kann man noch einen 1/2 TL Zimt drunter mengen.
  4. Zum Schluss Boden und das Apfelmus schichten, so dass ganz oben ein Boden ist. Den Kuchen in den Kühlschrank stellen für mind. 2 Stunden und zum servieren mit Puderzucker bestäuben.
  5. Die Torte kann man auch wunderbar einen Tag vorher backen.

Hat Dir "Apfelmus-Creme-Torte" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

  • poetenbarbie am 08.11.2013 um 12:18 Uhr

    Oh, die Apfelmus-Creme-Torte ist sicher superlecker...

    Antworten
  • Julchen79 am 31.10.2013 um 13:27 Uhr

    Die mache ich bestimmt nochmal!

    Antworten