Apfeltarte mit Zimt- und Zuckerkruste
BlonderEngel am 13.11.2013
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 8 Portionen
  • 1 Pkt. Blätterteig aus dem Kühlregal (ca. 30 cm Durchmesser)
  • 4 m.-große Äpfel, süß-säuerliche
  • 0.25 Päckchen Butter
  • 5 EL Zucker
  • 2 Prise/n Zimt
Zubereitung:
  1. Eine 20 cm Kuchenform mit einem Blatt Backpapier ausstatten und dann den Boden mit der ersten Hälfte des Blätterteiges komplett bedecken.
  2. Die 4 Äpfel in kleine, dünne Scheiben schneiden und auf dem Boden verteilen. Danach mit der anderen Hälfte Blätterteig die Äpfelstücke bedecken.
  3. Zimt und Zucker komplett über dem Kuchen verteilen, bis ihr überall genug drauf ist. Danach die Butter in kleinen Flocken darüber verteilen.
  4. Bei 200 C für 25 Minuten in den vorgeheizten offen. Fertig.

Hat Dir "Apfeltarte mit Zimt- und Zuckerkruste" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?