Aprikosen Eierlikör Torte mit VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör

die_miauam 23.10.2013 um 21:07 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 3
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 16 Portionen
  • 100 g Schokolade, Zartbitter
  • 200 g Haselnüsse, gemahlen
  • 1 TL Backpulver
  • 3 m.-große Eier
  • 75 g Butter, weiche
  • 3 EL Milch
  • 1 Prise Salz
  • 8 Blatt Gelantine
  • 1 gr. Dose/n Aprikosen
  • 250 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
  • 600 ml Sahne
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 2 Päckchen Waffelröllchen mit Schokolade a´100 Gramm
  • 2 EL Eierlikör
  • 1 Päckchen Schokoladenraspel
Zubereitung:
  1. Der Backofen wird auf 200°C vorgeheizt. Die Schokolade wird fein gerieben und dann mit den Nüssen und dem Backpulver vermischt. Eier werden getrennt. Die Butter und der Zucker werden cremig gerührt. Eigelb wird einzeln, danach die Nuss-Mischung und die Milch unterrühren. Das Eiklar mit 1 Priese Salz steif schlagen, danach ein Drittel unter den Teig rühren, den Rest unterheben. Der Teig wird dann in eine gefettete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen. Danach Auskühlen lassen.
  2. Der Belag. Die Gelantine für den Belag einweichen. Die Aprikosen werden in ein Sieb gegeben und sollen darin abtropfen.Die Gelantine ausdrücken und auflösen. 3 Esslöffel Eierlikör in die Gelantine rühren. Die Gelantine unter den übrigen Eierlikör rühren. Die Sahne und den Vanillinzucker zusammen steig schlagen und danach unter den Eierlikör heben. Nun wird ein Tortenring um den zuvor gebackenen Tortenboden gesetzt. Darauf werden 6 Esslöffel Eierlikörsahne verteilt. Die Waffelröllchen werden an den Rand gesetzt. Die Aprikosen werden mit der Wölbung nach oben auf dem Boden verteilt. Bitte ca. 1 cm Platz zu den Waffelröllchen lassen.
  3. Die Restliche Eierlikörsahne wird dann auf den Aprikosen verteilt und danach wird die Torte für etwa 3 Stunden kalt gestellt.
  4. Später wird die Torte mit 2 Esslöffeln Eierlikör und den Schokoraspeln verziert. Mann kann natürlich auch je nach Bedarf Eierlikörpralinen nehmen.

Kommentar (1)

  • Charly am 29.10.2013 um 15:54 Uhr

    Sowas geht eigentlich immer! Hab ich auch schonmal gemacht so ähnlich :)